Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Schokolade

Gesunde Schokolade

Ein Stückchen Schokolade finden wir gerne bei unserer Tasse Kaffee, die wir im Cafe serviert bekommen. Hach, ich liebe diese kleinen Beigaben. Jetzt genieße ich sie noch etwas mehr, denn laut einer britischen Studie haben Liebhaber von Kakaoprodukten ein etwa 37 Prozent niedrigeres Risiko, einen Herzinfarkt oder eine andere Herz-Kreislauf-Erkrankung zu bekommen. Ein ca. 29 Prozent niedrigeres Schlaganfall-Risiko haben Schokoladen-Nascher genüber den Wenig-Schoki-Geniessern. Der Grund dafür, ist der im Kakao enthaltene Stoff Flavonol, der zellschädigende Stoffe bindet. Nun denn: also gerne mal ein Schokoladenstückchen extra genießen ;) ohne Reue! Mmmmh...

Nickname 26.02.2013, 00.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schenke ich mir ein Kaffee-Seminar?

Um etwas mehr über Kaffee, Kaffee-Röstung usw. zu erfahren, dachte ich diese Tage darüber nach, ob ich mit meinem Herzensmenschen nicht ein Kaffee-Seminar, hier in Hamburg, besuchen soll. Ein wenig Zusatzwissen ist immer von Vorteil ...

Hamburg ist prädestiniert für solch ein Anliegen. Ich denke dabei an die Stellung Hamburgs in Bezug auf Kaffee.  Zum einen ist Kaffee das zweitwichtigste Welthandelsprodukt nach Erdöl und dabei ist die Speicherstadt die wichtigste Handelsadresse Deutschlands. Macht man sich zu Hamburg schlau, erfährt man, dass es eine Menge Kaffee-Röstereien Vorort gibt.  Besuchens- und empfehlenswert ist die Speicherstadt inkl. dem Kaffee-Museum - das aber nur so als Randnotiz.

Ich bin ja absolut der Überzeugung, dass man darauf achten sollte, sich regelmässig etwas Gutes zu tun. So ein Seminar als ein Geschenk an mich und meinen Partner würde mir gefallen und ein wenig Weiterbildung schadet sowieso nicht. 
sc1_geschenke.jpg
Wo mache ich mich nun schlau? Sicherlich gibt es viele Anbieter von Seminaren zum Thema Kaffee.

Bei meiner Recherche habe ich eine Seite zum Geschenke vergleichen entdecken können. Wie passend. In die Suchmaske gebe ich gleich mal das Wort "Kaffee" ein und bekomme diverse Kaffee-Seminar-Angebote- querbeet Deutschland - ausgeschüttet (Link). Toll, denn auch Hamburg ist vertreten. Nun nur noch Hamburg auswählen um einen Vergleich starten zu können. Ich habe vier Anbieter für eine Kaffee-Seminar (ich schliesse die Espresso-Seminare gleich mal mit ein) zur Auswahl. Aus den Angeboten kann ich mir nun meinen Sympathieträger No 1, bei dem es preislich wie auch optisch passen muss, auswählen.
Wie ich auf der Seite Geschenke-Vergleichen entdecken konnte, werden 8 Anbieter aufgeführt, die sich als Gutscheinanbieter für besondere Events auszeichnen, wie z.b. mydays oder Jochen Schweizer. Ein Blick in den Erlebnisgeschenke-Anbieter-Vergleich lohnt sich übrigens auch. Generell ist ein Vergleich empfehlenswert, für den einen ist der Preis wichtig, für den anderen die Lokalität und der Anbieter usw... Ich bin auf jeden Fall fündig geworden und weiß, wo ich demnächst mein Wissen über Kaffee auffrischen bzw. erweitern werde. Hintergrundinfo zu Kaffee und Kaffeemaschinen finden sich auch auf Produkttest-Seiten im Internet.

Ach ja...  ich hab mich auch gleich schon zum Thema "Schokolade" umgeschaut, denn das wäre auch noch ein feines Event, das ich gerne mitmachen würde ;-) (Link)

Info: geschenke-vergleichen.deist nun über eine neue Adresse erreichbar: erlebnisgeschenke.de

Nickname 18.02.2011, 11.39 | PL

125 g Schokoladengenuss - selbst kreiert



Es ist fast schon ein Ritual:

mychoc2.jpgZum Kaffee nehme ich gerne ein Stück Schokolade - im Normalfall - und zartbitter, ebenfalls im Normalfall.

Eben hab ich noch gelesen, welche wunderbaren Eigenschaften Schokolade hat und das bestärkt mich, auch weiterhin nicht auf Schokolade verzichten zu wollen und wie bei so vielem: in Massen, mit Sinn und Verstand, steht dem Schoki-Genuss nichts im Wege.


Zum gesunden Schokoladen-Genuss kann man bei > gesund.co.at einiges nachlesen.

Für mich heißt es heute Abschied nehmen, denn ich werde das letzte Stückchen meiner Schokoladen-Kreation von > my-choc "Choc so nut" (was so viel wie "Schokolade - so nussig" heißt) geniessen.

Frau ist ja immer wieder einmal auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten des Lebens ;-). In meiner selbstkreierten 125 g-Besonderheit (zu sehen auf dem Bild nebenan) stecken z.b. Chrunchy Nut, Haselnusskrokant und karamellisierte Walnusskerne - alles umhüllt von feinster Vollmilchschokolade. Die Schokolade hab ich mir in eine hübsche orangefarbene Verpackung stecken lassen, die wirklich sehr ansprechend ist - Vorfreude auf das Innenleben, sag ich da nur.

> my-choc erweckt den Chocolatier in dir (und in mir). Neben den Schokoladen zartbitter, Vollmilch und weiss, kann man zwischen zwei Formen wählen: rund oder quadratisch. 125 g war mein Wahlgewicht und dann konnte es los gehen mit den kleinen Extras. Ich hatte die Qual der Wahl, denn 100 verschiedene Zutaten machen es einem nicht leicht. Hübsche Verpackungen und die Möglichkeit Grußzeilen und Titel zu vergeben, machen eine schokoladig-feine Geschenkidee möglich. Dem Versand muss man etwas Zeit geben, denn hier sollte man gut eine Woche einrechnen, bis die Leckerei im Briefkasten liegt. Das Warten lohnt sich ...



Übrigens hab ich mich schon vor Tagen von meiner zweiten > my-Choc Schokoladen-Kreation verabschiedet ;-) Sie trug den Titel "The beloved one" ... die Geliebte/Beliebte... gefüllt mit kandierten Rosenblütenstücken, rosa Mimosen, Puffreis, roten Zuckerherzchen und bunten Zuckerstreuseln. Ein Schokoladentraum in zartbitter und viel rosa-rot :-) auch bei der Verpackung. Sie wäre eigentlich ein tolles Valentinsgeschenk gewesen - aber so war jedes Stückchen eine kleine Liebeserklärung zur Tasse Kaffee ;-)


Nickname 10.02.2011, 15.38 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die schönsten Pausen sind lila!

[Trigami-Review]
Kaffeepause - Milkapause!
Ich liebe es zum Kaffee ein Stück Schokolade zu geniessen.

Kennt ihr noch die Lila Milka Pause? Kultstatus hat sie erreicht und nun besteht die Möglichkeit, dass sie wieder zu bekommen ist.

Milka denkt tatsächlich an einen Launch der Lila Pause :-) einfach nur genial, sag ich da.
Am allerliebsten war mir die Lila Pause pur Schoki und so ist es spannend in welchen Sorten sie zu  bekommen sein wird - wenn sie denn kommt.



Ab 12.01.11 sollten alle Kultriegel-Fans auf der Webseite von > MILKA vorbeischauen, denn dann kann man sich noch vor dem möglichen Launch des Schokoladenriegels als Produkttester bewerben. Das bedeutet, noch vor allen anderen in den Genuss der gelaunchten Lila Milka Pause zu kommen! Eine weitere Aktion wird wohl ein Fotowettbewerb sein, der tolle Milka-Lila-Pause-Gewinnpakete verspricht - alles ab 12.01.11. Also: Rotstift nehmen und den Tag im Kalender notieren :-)

Nickname 05.01.2011, 14.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schokolade selber machen

[Trigami-Review]

Am Wochenende konnte ich ausgiebig meine Schokoladen-Kreation von myswisschocolate.ch geniessen. Ich hab mich für die Schokolade mit dem folgenden Worten beworben: Was passt besser zu einer guten Tasse Kaffee als ein Stückchen Schokolade - die vor allem auch noch selbst kreiert wurde?
Ich glaube, mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da ;-)

Ich mag es gerne knackig, knusprig und nussig. Ich hatte die Qual der Wahl, als ich im Shop meine Schokolade kreieren wollte. Herrliche Vielfalt! Neben meinen Wunsch-Zutaten hätte ich mich auch bei all den wunderbar bunten Zutaten austoben können, die sich ganz klasse für ein Geschenk in Form von Swiss made Chocolate eignen. Jede Schokolade wird zu einem Unikat - das macht ein besonderes Geschenk aus.

Meine original Schweizer Schokoladentafel selbst gemacht kam superschnell ins Haus. War superschnell ausgepackt und das erste Probestückchen - klar, superschnell -  im Mund verschwunden.

Ich möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten - inzwischen ist sie nämlich Geschichte. Aber keine Angst, ich habe einen code bekommen, damit ich mir jederzeit wieder meine "NussigcrispdunkelleggaSchoggi" nachordern kann.


Apropos Code.
Ich habe ja noch ein tolles Extra zum Weitergeben!
Wer myswisschocolate.ch ebenfalls mal testen möchte, möge doch bei seiner Bestellung folgenden Code (gültig bis 31.07.2010) eingeben und ganze 10% beim Bezahlen sparen.
Hier also euer 10%-Spar-Code: 4bd7ffd3cbe47

Apropos, die 2.: sparen
Die  Versandkosten werden möglichst niedrig gehalten – besonders nach Deutschland.

Appetit bekommen?
> Jetzt zum Angebot

Nickname 30.05.2010, 18.17 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL