Ausgewählter Beitrag

Der Kaffee aus Kindertagen im Erwachsenenformat



Zu meinen Kindheitsgenüssen gehört unbedingt Caro-Kaffee.

Er wurde immer wie folgt zubereitet: Zwei Teelöffel Pulver in die Tasse, dann zwei Teelöffel Zucker und alles mit ein bis zwei Teelöffel Kondensmilch gut verrühren... und erst dann - unter kräftigem Rühren - mit heißem Wasser aufgießen.
Das mache ich auch heute noch so.

Weil mein Kinderkaffee nun auch im Erwachsenenformat auf den Markt gebracht wurde, will ich wissen, ob wir noch zusammen passen ;)

Nickname 26.02.2013, 00.52

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden